Creative Commons Lizenzvertrag

Samstag, 29. September 2012

Ein Jahr Weblin für Android: Bald in verschiedenen Versionen downloadbar

Heute vor einem Jahr habe ich die erste Beta-Version einer kleinen Gruppe von Benutzern zur Verfügung gestellt. Inzwischen sind 10 weitere Versionen erschienen. Bald wird es wie bereits angekündigt Weblin für Android in verschiedenen  Versionen geben.
Zwei kostenlose mit Werbung und 2 bezahlbare ohne Werbung. Es gibt jeweils eine Normal und eine Plus-Version. Alle Versionen unterscheiden sich im Funktionsumfang. Die freie Normal-Version hat die wenigsten und die käuflich zu erwerbende Plus-Version hat die meisten Funktionen. Die bisherigen  Beta-Tester erhalten weiterhin spezielle Betaversion. In dieser kann zwischen den Versionen umgeschaltet werden allerdings enthält diese grundsätzlich Werbung.

Avatare werden zur Zeit noch statisch dargestellt. Um Avatare darstellen zu können ist eine Bildschirmgröße von ca. 4 Zoll erforderlich. Bestimmte Funktionen sind nur in bestimmten Situationen sichtbar bzw. verfügbar. Ob Funktionen ausgeblendet oder deaktiviert werden hängt von eurer Android-Version ab. Die App benötigt mindestens Android 2.2. Sie ist verfügbar in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Polnisch, Japanisch und chinesisch (vereinfacht). Sollte es Übersetzungsfehler geben bitte kurze Nachricht an mich mit Originaltext und verbesserter Übersetzung!

Alle Versionen unterstützen die grundlegenden Weblinfunktionen, wobei etliche erst in den Einstellungen zugeschaltet werden müssen da sie standardmäßig abgeschaltet sind. Unterschiede der Versionen gibt es hier. Eine etwas ausführlichere Erklärung ist in der App enthalten. Diese wird je nach eingestellter Sprache automatisch übersetzt und ist auch hier lesbar. Pünktlich zur Veröffentlichung wird es ein neues Video geben in dem alle Funktionen zu sehen sein werden.

Die nächsten Schritte in der Entwicklung werden die Möglichkeit der Benutzung mit dem Google-Account und die Weiterentwicklung der Avatardarstellung sein. Es wird dann möglich sein Weblin für Android ohne Weblin-Account, nur mit einem Google Account zu nutzen. Natürlich fehlen dann  weblinspezifische Funktionen wie das Wuscheln, Geschenke usw. Die Avatare sind aber auch damit sichtbar.

Der Download wird in wenigen Tagen über AndroidPit und den Google Play Store möglich sein.

Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities