Creative Commons Lizenzvertrag

Donnerstag, 4. April 2013

Webkit oder doch lieber Blink?

Google ersetzt wie gestern zu lesen war in seinem Browser die verwendete Engine Webkit durch eine eigene mit dem Namen Blink. Das OVW Projekt verwendet ja auch Webkit. Das dies problematisch ist hatte ich ja bereits berichtet. Stellt sich nun die Frage ob OVW früher oder später auch von Webkit zu Blink wechseln wird. Da es sich bei Blink ja um einen Fork von Webkit handelt der entsprechend von Ballast befreit wird bietet sich dies eigentlich an. Am eigentlichen Code sollte sich dadurch nichts ändern.
Auch Andlin verwendet Webkit, dem Standard für Browser unter Android. Wenn möglich werde ich versuchen auf Blink umzustellen. Ob dies überhaupt möglich sein wird weiß ich allerdings noch nicht, das hängt von der weiteren Entwicklung ab.

Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities