Creative Commons Lizenzvertrag

Mittwoch, 30. Januar 2008

Jabber-Clients

Wie ich schon erwähnte kann man auch Jabber-Clients verwenden. Ihr müsst nur einen Jabber-Account haben, bei vielen Mail-Providern ist das eure Mailadresse und das dazugehörige Passwort z.B bei Freenet oder GMX ergänzt um jabber. Damit logt ihr euch dann am entsprechenden Server ein.

Beispiel

abc@freenet.de Mailadresse

abc@jabber.freenet Jabberadresse

jabber.freenet.de Servername

Danach könnt ihr die Konferenzfunktionen benutzen und in die entsprechenden Räume gehen. Der Konferenzserver für Weblin ist location.virtual-presence.org dann Räume suchen und einem beitreten. Informationen über die Anwesenden werden per XML übermittelt, aber üblicherweise von normalen Jabber-Clienten nicht ausgewertet. Die wichtigsten Informationen liefert ein Link den Weblin mitsendet. Auf http://storage.zweitgeist.com/index.php/ID  wird dann eine entsprechende XML-Seite generiert wobei ID durch die entspechende ID eines Users zu ersetzen ist.

Beispiel

Der euch interessierende User ist 417703,

dann wird daraus http://storage.zweitgeist.com/index.php/417703

So das solls dann wieder für heute sein

Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities