Creative Commons Lizenzvertrag

Montag, 24. November 2008

Erweiterte Kurzbefehle in Weblin möglich

Ich habe entdeckt, das man die Kurzbefehle erweitern kann. Wenn jemand z.B tanzen will schreibt man ja "/do dance" und sein Avatar tanzt. Nun habe ich bei der Progammierung meines eigenen Clients entdeckt das man danach weiterschreiben kann. Als Beispiel: man schreibt "/do dance mit Weblin-xxxx" dann erscheint als Text "User-abc tanzt mit Weblin-xxxx". Und das gute daran ist, die Animation deines Avatars wird auch noch ausgelöst. Nun wäre es schön, wenn diese erweiterten Möglichkeiten im Menü des Avatars enthalten wären mit dem man eine Aktion ausführen möchte - das würde viel Schreibarbeit sparen. ;-) Bei einigen Wenigen macht es aber wenig Sinn wie z.B, "/do strike", zumindestens in der deutschen Version.

Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities