Creative Commons Lizenzvertrag

Montag, 30. April 2012

Chaterweiterung für Google Chrome

Bei Cachy gibt es eine Vorstellung einer Erweiterung für Google Chrome die es ermöglicht mit dem Google Chat auf jeder Webseite zu chatten. Fans anderer Browser bleiben mal wieder außen vor. Eigentlich nicht schlecht, dachte ich und in den erstem Gedanken erinnerte es mich an Weblin. Aber dem ist dann doch nicht so. Diese Erweiterung hat einen Schönheitsfehler, man kann sich mit ihr nicht unsichtbar anmelden! Das ist schonmal ganz schlecht, gut bei Weblin geht dies leider auch nicht, aber da stört es mich weniger weil ich Weblin anders benutze. Und damit bin ich bei meinen ersten Gedanken an Weblin. Und diese Chat ist wirklich kein Weblin. Das einzige was beide Systeme verbindet ist das Protokoll. Beide Verwenden XMPP, aber der Google Chat kennt immer noch keine Räume von Hause aus. Es gibt allerdings externe Möglichkeiten wie Partychat um Google MUC-fähig zu machen. Deswegen sehe ich immer beim Google Chat alle User in meiner Kontaktliste, egal ob sie auf einer Webseite sind oder nicht (entspricht damit ungefähr der Kontaktliste in Weblin), und wer sonst noch so da ist sehe ich natürlich nicht.
Damit ist es eben doch kein Weblin. Aber immerhin kann man beim Google Chat wenigstens mit Usern anderer XMPP-Server kommunizieren. Andere Systeme wie Facebook haben diese Möglichkeit ganz abgeschaltet. Selbst bei Google ist noch vieles nicht ausgereift, es ist noch immer nicht möglich den mobilen Messenger mit Standard Google Chat zu verbinden. Bei Weblin geht es leider nur bedingt. Das liegt daran das das Aufnehmen von Kontakten nur über die Freundesliste geht und der Client es nicht erlaubt Kontakte direkt aufzunehmen. Allerdings ist diese Funktion auf dem Server bei Weblin vorhanden. Wer also User aufnehmen will (die nicht über Weblin chatten)  muss sich zur Aufnahme bei Weblin dann zeitweise mit einem anderen Client anmelden. Wie das geht, habe ich ja hier schon mehrfach beschrieben. Schön wäre es nun wenn man sich bei dieser Extension mit einem beliebigen XMPP-Konto anmelden könnte und wenn dann noch eine Unterstützung von Webseiten mit MUC-Räumen, wie bei Weblin vorhanden wäre. Zum anderen wäre es auch wünschenswert wenn man sich beim Weblin-Client auch wieder mit anderen XMPP-Konten anmelden könnte, so wie es mal in den Urzeiten möglich war. Und 3. wäre es auch gut die Annahme von Kontakten in Weblin direkt zu ermöglichen. Am liebsten wäre mir, wenn es für Weblin solch einen alternativen Client geben würde, wie die Chrome-Erweiterung für den Google-Chat.

Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities