Creative Commons Lizenzvertrag

Freitag, 13. April 2012

Inside Weblin jetzt auch auf Google Currents

Für alle Besitzer eines Smartphones oder Tablets ist es jetzt möglich diesen Blog und auch Google+ über Google Current zu lesen, sowohl für Android als auch für den angefressenen Apfel. Zusätzlich sind noch Youtube-Videos enthalten. Was ist zu tun damit ihr Inside Weblin abonnieren könnt? Dazu müsst ihr die App installieren und dann dort nur nach Inside Weblin suchen.
Dann könnt ihr es aufnehmen, aber bitte nicht mit dem RSS-Stream verwechseln. Die Suche findet manche Sachen leider auch mehrfach, wie z.B mein RSS-Feed.

Alternativ könnt ihr natürlich diesen Link benutzen oder auch den hier abgebildeten QR-Code. Den nur mit der App eurer Wahl abfotografieren und dann entsprechend aufnehmen.

Das ganze ist nicht nur eine Alternative zu den bisherigen Möglichkeiten sondern eine Ergänzung denn es ist möglich Inhalte Nur in Google Currents zu veröffentlichen.

Das Layout bei Google Currents ist noch nicht ganz ausgereift, aber ein paar Anpassungen habe ich schon vorgenommen. Leider liest er auch gelöschte Beiträge vom Blog ein, ein Problem welches nur bei Blogger.com auftritt, da dort gelöschte Beiträge noch über einen längeren Zeitraum (90 Tage angeblich) wiederhergestellt werden können z.B. über den Google Reader.

Es wäre wünschenswert wenn mehr Blogbetreiber diese Möglichkeit nutzen würden. Was mir allerdings noch fehlt ist ein Widget, bisher hat die App leider keins.

Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities