Creative Commons Lizenzvertrag

Mittwoch, 2. April 2008

Weblin Lite [2]

Nach den ersten Test habe ich natürlich weiter getestet. Ich habe festgestellt das man die Weblin-Räume doch betreten kann, nur muss man die Adresse voll angeben, über die Combobox Raumwechsel auf der Webseite geht es leider nicht. Desweiteren habe ich gesehen, dass man die lite-weblins zwar privat anschreiben kann aber diese die Message nie erhalten und deswegen auch ihr als Benutzer der Vollversion keine Reaktion erwarten könnt - es gibt nämlich keine Fehlermeldung (siehe auch hier).



So nun wie funktioniert Weblin Lite? Die darzustellende Seite wird in ein Frame verpackt und mit viel Javascript und Stylesheets versehen und gut ist. Sehr witzig finde ich aber dabei, dass ich eine PHP-Datei erhalte! PHP wird doch immer Serverseitig ausgeführt. Ein Fehler im System oder nutzt Javascript diese? Ich habe das nicht weiter analysiert - Aber hier mal die ersten 2 Zeilen der Datei lang.js.php:

  1. LANG = new Array();

  2. LANG['TEXT_Goto_Page'] = 'Webseite / Chatraum wechseln';

Unterschiede zwischen beiden Versionen finden in der Darstellung der Avatare statt. Bei Lite werden sie Bestandteil der im Browser dargestellten Webseite ansonsten sind sie eigenständige Fenster von Windows. Diesen Unterschied erkennt man besonders gut unter Vista in den Vorschaubildern.





Desweiteren gibt es Unterschiede in der Darstellung der Avatare besonders wenn diese im Away-Status sind.

Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities