Creative Commons Lizenzvertrag

Sonntag, 16. November 2008

Bug in RTF-Steuerelement - auch Weblin ist betroffen

Viele wissen um den Bug in Weblin mit URLs die auf eine ) enden [z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Wilhelm_(Pfalz) ], denn diese wird nicht mit im Link eingebunden, so das dieser dann ungülig wird. Solche Links findet man ja häufiger bei Wikipedia. An diesem Bug ist nicht Weblin Schuld sondern Microsoft! Dieser Bug ist in allen Programmen enthalten, welche die Richtext-Steuerelemente von Microsoft verwenden. Leider gibt es dafür noch keine Lösung, es sei denn man ersetzt die automatische URL-Erkennung durch eigene Routinen. Dieser Fehler tritt in allen RTF-Varianten auf, auch in der von Weblin verwendeten älteren riched20.dll (auch dort gibt es neuere), aber auch die seit XP eingeführte msftedit.dll enthält diesen Bug noch, obwohl sie viele Fehler in der RTF.Darstellung behoben hat und man sie bei komplexeren Darstellungen von Dokumenten der alten vorziehen sollte. Leider hat es aber auch Microsoft nicht geschafft die neuere Version in die Entwicklungsumgebungen einzubinden, so das man dort auch immer noch zusätzlichen Quelltext schreiben muss. Für die Darstellung der Texte in Weblin ist allerdings die alte Version völlig ausreichend.

Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities