Creative Commons Lizenzvertrag

Sonntag, 18. September 2011

Zwischenbericht zum OVW-Projekt

Wie bereits angekündigt wollte ich ja das OVW-Projekt mal unter die Lupe nehmen. Ich habe das mal getan, aber leider noch ohne konkrete Ergebnisse für die User.
Ich habe mir die neuesten Quellen runtergeladen und auch das dazugehörige Webkit-Projekt. Nach ein paar Anpassungen der Einstellungen in meinen Visual Studio 2010 versuchte ich das ganze nun zu Kompilieren. Dabei fiel auf das dies nicht richtig funktionierte, scheinbar stimmen dort ein paar Abhängigkeiten nicht. Dies ist aber kein Problem, wenn man die Projekte einzeln in der Reihenfolge

  • md5
  • Apollo
  • und dann die gesamte Projektmappe
kompiliert. Dann ging es ans debuggen und es kam die erste Ernüchterung. Das Laden der Module schlug fehl. Ursache dafür ist das in dem Verzeichnis welches ich verwende Umlaute enthalten sind. Die Funktion LoadLibrary erwartet einen Parameter vom Typ LPCWSTR und übergeben wird String. Leider kommt es dort dann zur falschen Umsetzung des Zeichensatzes. Ich habe dies dem Projekt mal als Fehler übergeben. Um weiter zu Testen habe ich das Ganze auf meinem Rechner in ein Verzeichnis ohne Umlaute verschoben. Dann funktionierte es schon besser und die Module wurden geladen. Allerdings weigert sich das Programm nun hartnäckig das Modul WebView zu laden, die Ursache dazu ist mir noch unbekannt. Allerdings läuft das Programm dann bis in die Meldungsschleife  und auch die Konsole mit den Statusmeldungen sieht man, mehr aber dann leider nicht mehr.

Ich hätte gerne mehr präsentiert, aber noch müssen wir uns gedulden.

Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities