Creative Commons Lizenzvertrag

Donnerstag, 5. Juli 2012

Achtung: Weblin ist nicht immer Weblin!

Heute sah ich folgenden Tweet:


Da ich in der Twittersuche da schon seit einiger Zeit etwas in der Richtung las interessierte mich was dies ist. Und ich ermittelte das Weblin in diesem Zusammenhang ein Appstore für gejailbreakte iOS-Geräte ist. Wer also etwas vom angefressenen Apfel hat dem sei hier vermittelt das es sich nicht um einen Clienten des gleichnamigen 3D-Chats Weblin handelt sondern um eine App für einen Store handelt. es gibt dazu auch mindestens 1 Video bei YouTube.

 

Also aufgepasst! Scheinbar greift hier nicht die Registrierung als Wort/Bildmarke, oder gilt diese nur im deutschen Rechtsraum und wurde nicht International registriert? Jedenfalls ist Weblin als Marke bein Deutschen Patentamt noch bis 2017 eingetragen. Aber dies ist eine Frage um die sich der Rechteinhaber kümmern sollte. Als Inhaber ist dort allerdings noch die Zweitgeist GmbH eingetragen, soweit ich aber informiert bin wurde diese Rechte ja übertragen an Lupus Labs UG. Jedenfalls war ich erstmal ein wenig verwirrt. Ob Dr, Heiner Wolf etwas in dieser Namensfrage unternehmen wird und ob es Erfolgsaussichten hat ist mir noch unbekannt. Ich werde euch auf dem laufenden halten.

Hier noch ein Link zur dazugehörigen Webseite.

Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities