Creative Commons Lizenzvertrag

Samstag, 15. September 2012

Weblin und die Mapping Probleme bei Blogger.com


Im 1. Quartal 2012 begann ja Blogger.com sein System umzustellen, so dass dort gehostete Blogs automatisch ein entsprechendes Länderkürzel bekommen. Aus blogname.blogspot.com wird dann in Deutschland z.B blogname.blogspot.de. Der Hauptgrund liegt darin bestimmte Seiten für bestimmte Länder bei Bedarf sperren zu können, leider hat dies auch Auswirkungen auf Weblin. Der Zustand war mir zwar bekannt, aber die Auswirkungen auf Weblin habe ich erst jetzt beim Testen der nächsten Version von Weblin für Android mitbekommen. Für dieses Problem gibt es mehrere Möglichkeiten:
  • Anlegen einer _vpi.xml
    Leider ist diese Möglichkeit bei Blogger.com nicht gegeben da es nicht möglich ist eigene Dateien zu hosten
  • Javacript-Umleitung
    Dadurch wird egal aus welchem Land man die Seite besucht immer auf  blogname.blogspot.com umgeleitet. Die dadurch eventuell entstehenden Nachteile, Hintergründe und ein Javaschript-Snippet findet man bei BloggerLatein.
  • Verändertes Mapping
    Dazu müsste die Mapping-Api geändert werden. Dies wäre die beste Lösung, weil dann alle Blogs gleich behandelt werden würden. Eine Mehrfach-Raumauswahl wie bei Facebook könnte ich mir da gut vorstellen. 
Wahrscheinlich ist das bisher noch niemanden aufgefallen, es ist ja eigentlich auch eher ein Schönheitsfehler. Aber er kann evtl. zu Verwirrungen führen.

Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities