Creative Commons Lizenzvertrag

Dienstag, 13. November 2012

10 Jahre Avatare auf Webseiten

Heute vor 10 Jahren wurde der Vorgänger von Weblin vorgestellt mit dem erstmal User auf Webseiten dargestellt werden konnten. Dies ist aber nicht er Anfang der Entwicklung von Weblin, die Umsetzung der Idee alle User einer Webseite zu verbinden existierte bereits einige Jahre allerdings ohne die Darstellung von Avataren. Ich persönlich finde die Idee heute noch genial und denke sie war ihrer Zeit weit voraus. Selbst die iX berichtete in ihrer Ausgabe 5/2000 bereits darüber. 2008 gab es auch Initiativen einen IETF-Standard für Avatare zu etablieren, leider hört man davon auch nicht mehr allzu viel. Überhaupt ist das Interesse an Avataren (außer vielleicht bei Spielen) stark zurückgegangen, wer spricht heute noch von SL und was es sonst noch so an virtuellen Welten gab. Meines Erachtens haben soziale Netzwerke diese verdrängt. 

Sind wir doch mal ehrlich, Weblin ist nie über den Status eines Chats mit Zusatzfunktionen herausgekommen. Eine wirkliche Zukunft für das System sehe ich nur wenn es gelingt das Prinzip von Weblin mit den wichtigsten sozialen Netzwerkfunktionen, seien es eigene oder aus einem externen zu verbinden. Ein weiteres Problem ist das es zur Zeit nur unter Windows verfügbar ist. Wobei ich noch nicht mal getestet habe inwieweit es sich mit Windows 8 verträgt. Eine Version für Linux und Mac wäre dringend erforderlich Für Android gibt es wenigstens meine Version (zwar noch nicht vollständig), auch wenn diese etwas anders funktioniert, da sie einen mit eigenem Browser ausgestattet ist. Dies ist leider Android geschuldet.

Einige User beschweren sich ja das kaum User anwesend wären. Dies stimmt nur bedingt. Es sind zwar deutlich weniger User wie in den Glanzzeiten aber es sind noch genügend User unterwegs, aber diese befinden sich meistens nicht auf den Weblin-Seiten. Hinzu kommt das ständige sich gegenseitige Anzicken einiger User, welches auch so einige User vertrieben hat, wobei ich das bei manchen begrüßen kann.

Weiterhin fröhliches Wuscheln!

Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities