Creative Commons Lizenzvertrag

Montag, 19. Januar 2009

Privatchats in Weblin

Komischerweise liest man immer öfters Texte wie: "NO PRIVATE CHATS PLEASE THANKS". Wissen diese User alle nicht, dass man Privatchats abschalten kann? Manche schalten bewusst nicht ab, denn sie könnten ja was verpassen: " und die netten verpassen?". Deswegen hier noch mal: Privatchats kann man abschalten - notfalls auch alle. Um alle anzuschalten ist allerding ein Registryeintrag notwendig oder ihr verwendet meine Tools. Man verpasst eigentlich niemanden, da man immer noch informiert wird das jemand einen Privatchat möchte, den man dann annehmen oder ablehnen kann. Ich gebe allerdings zu, dass die Benachrichtigungszeit etwas kurz ist und leider nicht verändert werden kann. Deswegen nochmals die Bitte an alle User, benutzt diese Funktion und nervt nicht die anderen mit dem sinnlosen "No private chat" oder ähnlichem. Wir können doch froh sein das Weblin uns diese Funktion nach heftigen Diskussionen zur Verfügung gestellt hat. In diesem Zusammenhang möche ich auch nochmal darauf verweisen, dass es eine Ignorefunktion in Weblin gibt. Einige User scheinen dies manchmal auch zu vergessen.

Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities