Creative Commons Lizenzvertrag

Montag, 24. Oktober 2011

Neues von Weblin für Android

Das Projekt kommt langsam in die Endphase vor einem ersten öffentlichen Test. Nachdem ich einige Unklarheiten bezüglich der Aufrufe von Weblinfunktionen lösen konnte geht es nun mit großen Schritten voran.
Ich hatte ein Problem mit den Audrufen der SRCP-Schnittstelle von Weblin- Diese funktionierten teilweise per GET, aber nicht per POST. Leider lieferte GET keinen Status zurück. Das Problem lag an der Übergabe der Parameter. Das POST möchte hier die Parameter mit einem Zeilenumbruch getrennt haben und nicht wie bei GET und sonst üblich per &.
Zum Beispiel Wuscheln:
Aufruf per GET:
PLATFORMUSERSRPCURL?lang=LANGUAGE&Method=Char.Wousle&MyJabberId="SENDJID"&MyJabberId/Encoding=cstring&TousledJabberId="RECEIVERJID"&TousledJabberId/Encoding=cstring"

Aufruf per POST
PLATFORMUSERSRPCURL?lang=LANGUAGE
POST-Parameter:
Method=Char.Wousle
MyJabberId="SENDJID"
MyJabberId/Encoding=cstring
TousledJabberId="RECEIVERJID"
TousledJabberId/Encoding=cstring"


Bedeutung:
PLATFORMUSERSRPCURL: URL der SRCP-Schnitstelle - siehe Login
LANGUAGE: Sprache des Clients
SENDJID: eigene XMPP Adresse von Weblin
RECEIVERJID: XMPP Adresse des zu Wuschelnden

Bis auf den Privatchat sind jetzt die Wichtigsten Funktionen realisiert. Effekte und Avatarfunktionen werden vorerst wie bereits begründet nicht implementiert.

Für interessierte werde ich eine Testversion, noch ohne Privatchats in den nächsten Tagen zum Download bereitstellen. Für die Neugierigen hier ein paar Screenshots vorab. Auch eine etwas ausführlichere Beschreibung die der App als Hilfe dient ist bereits lesbar,

Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities